Menü verstecken


UNSER BEITRAG ZUM UMWELTSCHUTZ

Amiantit fühlt sich den Prinzipien der ökologischen Nachhaltigkeit verpflichtet, übernimmt Produktverantwortung und trägt Sorge für das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter, Kunden und Gemeinden.


UNÜBERTROFFENE NACHHALTIGKEIT

Wir haben Werke in Europa, die zusätzlich zu lokalen und internationalen gesetzlichen Anforderungen auch nach ISO 14001 und UNE EN ISO 9001:00 zertifiziert sind. Amiantit arbeitet eng mit den weltweit einflussreichsten Normungsorganisationen zusammen wie der Internationalen Organisation für Normung (ISO), der American Society for Testing and Materials (ASTM), der American Water Works Association (AWWA) und des Europäischen Normungsausschusses (CEN). Wir haben Ökobilanz-Studien nach ISO 14044 durchgeführt und engagieren uns aktiv in relevanten europäischen Umweltarbeitsgruppen.



FLOWTITE. DIE BESTE LÖSUNG FÜR DIE UMWELT


FLOWTITE-ROHRE HABEN EINE GUTE ÖKOBILANZ

Unabhängige Studien zeigen, dass Flowtite-Rohre eine niedrige Kohlenstoffbilanz im Vergleich zu Rohren aus konkurrierenden Materialien haben. Dies ist das Ergebnis sowohl von Cradle-to-Gate- als auch von Cradle-to-Grave-Analysen.


MATERIALEFFIZIENZ

Eine 2012 durchgeführte, unabhängige Studie der Norwegischen Universität für Biowissenschaften kommt zu dem Schluss, dass Flowtite-Rohre im Vergleich zu anderen Rohren nur minimale negative Auswirkungen auf die Umwelt haben. Dies liegt in erster Linie am hocheffizienten Zusammenwirken der dafür entwickelten Materialkomponenten.


TRANSPORTEFFIZIENZ

Flowtite-Rohre bieten durch ihren Gewichtsvorteil eine gute Performanz. Zusätzlich können sie zum Transport ineinander verschachtelt werden. Diese Vorteile ermöglichen unseren Kunden niedrigste Kohlenstoff-Emissionen beim Rohrtransport.


EXZELLENTE HYDRAULIKWERTE

Die glatte Rohr-Innenwandung und die hervorragenden Fließeigenschaften der Flowtite-Rohre reduzieren den beim Pumpen benötigten Energieaufwand. Bei Kraftwerksleitungen erhöht dieser Effekt die Energieausbeute!


WIEDERVERWERTBAR

Flowtite-Rohre sind wiederverwertbar. So empfiehlt beispielsweise die Deutsche Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe, GFK-Rohre in Zement zu recyceln.


NIEDRIG-ENERGETISCHE PRODUKTION

Die für die Herstellung von Flowtite-Rohren benötigte Menge an Energie ist geringer als die für die Fertigung mit den meisten anderen Rohrmaterialien.

Eine von unabhängiger Seite erstellte umfassende Umweltbilanz (LCA) nach ISO 14040 wurde für Flowtite-Rohre durchgeführt. Diese Angaben sowie eine Umweltproduktdeklaration (EPD) sind auf Anfrage erhältlich.