Menü verstecken


PRODUKTPALETTE

Wir bieten mit den Flowtite Rohrsystemen eine umfassende Produktpalette, die alle Erwartungen und Anforderungen öffentlicher und privater Auftraggeber und sämtliche Anforderungen fast jeder Anwendung erfüllen.

ROHRE

Flowtite Rohrsysteme sind in Nennweiten von DN 100 bis DN 4000 lieferbar. Größere Durchmesser und Zwischengrößen können auf Anfrage gefertigt werden. Der Standard-Durchmesserbereich in mm ist unten definiert:
100 · 150 · 200 · 250 · 300 · 350 · 400 · 450 · 500 · 600 · 700 · 800 · 900 · 1000 1100 · 1200 · 1400 · 1600 · 1800 · 2000 · 2200 · 2400 · 2600 · 2800 · 3000

Je nach Produktionsstandort können die jeweiligen Standarddurchmesser variieren. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner. Große Durchmesser zwischen 3000 mm und 4000 mm sowie Sonderdurchmesser sind auf nur Anfrage erhältlich.
Bei Rohren mit Durchmessern über 300 mm beträgt die Standardlänge von Flowtite Rohren 6 und 12 Meter. Kleinere Durchmesser (DN ≤ 300) sind lediglich in der Standardlänge von 6 Metern verfügbar. Auf Anfrage können auch kleinere und größere Längen gefertigt werden.

Flowtite Rohre sind in folgenden Standard Ringsteifigkeiten lieferbar:

Steifigkeitsklasse
SN
Steifigkeit
(N/m²)
Steifigkeit (ASTM)
(pls)
2500 2500 18
5000 5000 30
10000 10000 72
Standard-Steifigkeitsklassen

Auf Anfrage sind weitere Steifigkeitsklassen verfügbar. Außerdem liefern wir auch kundenspezifische Rohrsysteme mit passender Steifigkeitsklasse für Ihr Projekt.

Flowtite GFK-Rohre werden üblicherweise in den unten aufgeführten Druckklassen geliefert:

Druckklasse
PN
Druckangabe
in Bar
Obere
Durchmessergrenze
1 (Freispiegel) 1 4000
0 0 4000
12 12 4000
16 16 3500
20 20 3000
25 25 2400
32 32 1800
Standard-Druckklassen

Nicht alle Druckklassen sind für alle Durchmesser und Steifigkeiten an jedem Standort erhältlich. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Flowtite Produzenten oder -Lieferanten vor Ort. Kontaktinformationen finden Sie hier. Wir liefern auch kundenspezifische Rohre mit der passenden Druckklasse für Ihr Projekt.

Die Druckbelastung der Rohre wird nach den Vorgaben internationaler Standards durchgeführt. Sie erfolgt bei vollem Betriebsdruck, auch wenn die Rohre bis zur empfohlenen Höchsttiefe verlegt worden sind. Sie erfolgt auch unter Berücksichtigung der in diesen Normen vorgegebenen Verfahren in Verbindung mit den kombinierten Lasten.

FORMTEILE

Ein Rohrleitungssystem benötigt Formteile. Flowtite GFK-Formteile produzieren wir aus den gleichen Rohstoffen, die wir auch für die Flowtite Rohre verwenden. Daher können wir eine breite Auswahl an Standard- und Spezial-Formteilen fertigen. Unsere Produktpalette beinhaltet ein umfangreiches Programm von GFK-Formteilen für Wasser- und Abwassersysteme, beispielsweise Bögen, T-Stücke, Verzweigungen, Flansche, Reduzierstücke, Sattelstücke, Schächte und vorgefertigte Spools.

Alternativ zum Standardprogramm und abhängig vom Fertigungsstandort bieten wir auch maschinell gefertigte GFK-Formteile in Durchmessern von DN 100 bis DN 800 an. Segmentierte und laminierte Formteile sind von DN 900 bis zur verfügbaren Maximalgröße erhältlich.

Unter Verwendung zeitgemäßer Werkstoffe und Bearbeitungstechniken entwerfen wir ausgeklügelte Designs und fertigen Formteile für hohe Betriebsdrücke. Unsere anspruchsvollen GFK-Formteile mit großen Durchmessern sind einzigartig auf dem Markt.

Hier finden Sie die passenden Formteile für Ihre Anwendung.

Laminatverbindung

Hier handelt es sich um eine dauerhafte Verbindung bei der Glasfasermatten und Harz ein Laminat bilden. Die Länge und Breite des Laminates hängt vom Rohrdurchmesser, Druck und den Axialkräften ab. Für die Montage ist eine saubere Umgebung und erfahrenes, geschultes Personal erforderlich. Diese Verbindungsart kann bei Rohrsystemen mit und ohne Längsbelastung eingesetzt werden.

GFK-FLANSCHE

Bei der Verbindung von Flowtite Rohren mit anderen Systemkomponenten, wie beispielsweise Ventilen, kommen GFK-Flansche zum Einsatz. Bei der am häufigsten angewendeten Dichtungsmethode sitzt ein O-Ring in einer Dichtungsnut an der Kontaktfläche. Es können auch andere Dichtungsmethoden verwendet werden. Flansche fertigen wir mit Standardlochkreis gemäß ISO 7005. Wir können aber auch Flansche mit anderen Lochkreisen gemäß AWWA, ANSI, DIN und JIS liefern. GFK-Flansche sind für sämtliche Druckklassen lieferbar.

FLEXIBLE STAHLKUPPLUNGEN – TANGENTIALBOLZEN (STRAUB, TEE-KAY, ARPOL, ETC.)

Bei der Verbindung von Flowtite Rohren mit anderen Rohrmaterialien unterschiedlicher Durchmesser kommen bevorzugt flexible Stahlkupplungen zum Einsatz. Diese Kupplungen bestehen aus einem Stahlmantel mit einer innenliegenden Gummidichtungsmanschette. Sie können auch zur Verbindung von Flowtite Rohren verwendet werden, z. B. bei Reparaturarbeiten oder für einen Endabschluss.

MECHANISCHE STAHLKUPPLUNGEN – AXIALBOLZEN (VIKING JOHNSON, HELDEN, KLAMFLEX, ETC.)

Mechanische Kupplungen werden eingesetzt, um Rohre aus unterschiedlichen Materialien mit verschiedenen Durchmessern zu verbinden sowie Rohre an Flanschverbindungen anzupassen. Dafür gibt es eine große Bandbreite an Kupplungen. Sie unterscheiden sich in Bolzengröße, -anzahl und Dichtungsausführung. Wenn Sie den Einsatz einer speziellen mechanischen Kupplung (Marke und Modell) beabsichtigen, so sollte Sie vor dem Kauf den örtlichen Händler kontaktieren, um eine Beschädigung des Flowtite Rohrs beim wasserdichten Abdichten hin zum anderen Materials zu vermeiden.

SCHÄCHTE

Schächte und –Kammern sind ein fester Bestandteil bei der Rohrverlegung und sie werden ebenfalls aus GFK hergestellt. Sie sind aus einem Stück gefertigt, in genau definierter Zusammensetzung und mit festen Eigenschaften. Ihre Konstruktion basiert dabei auf den Flowtite GFK-Rohren und -Platten, die mit einem Polyester-Glasfaser-Laminat verbunden werden. Die im Fertigungsprozess von GFK-Schächten und -Kammern eingesetzte Technologie garantiert einen ganz und gar dichten Abschluss, absolute Korrosionsbeständigkeit und hervorragende Haltbarkeit. Die Bauteile lassen sich zudem sicher warten und instand halten.

GFK-Schächte und -Kammern werden vorwiegend bei folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Inspektion und Wartung von Abwasserrohren oder -kanälen
  • Belüftung von Abwasserrohren oder -kanälen
  • Änderung der Durchflussbedingungen (Richtungsänderung, Druckänderung, Änderung der Wasserdurchflussrate)
  • Reinigung und Spülung von Abwasserrohren oder -kanälen
  • Wartung von Wasserzählern und Formteilen
  • Gehäuse von Pumpstationen
  • Zulauf von Abflusskanälen

Je nach den Bestimmungen im jeweiligen Land erfüllen die verlegten Schächte und Kammern die Anforderungen von EN 15383 und die Dichtheitsbestimmungen gemäß EN 1610.

GFK-Schächte aus Flowtite Rohren bestehn aus High-Tech-Materialien und weisen zahlreiche Funktionen und Vorzüge auf:

  • Korrosionsbeständigkeit
  • Lange Lebensdauer
  • Sicherheit
  • Wartungsfreiheit
  • Interne und externe Korrosionsbeständigkeit
  • Nahtlose Wandstruktur
  • Kein eindringendes Wasser
  • Keine austretenden Flüssigkeiten
  • Geringes Gewicht
  • Leichte Handhabung
  • Entladung mit leichter Ausrüstung
  • Kein schweres Gerät zur Verlegung erforderlich
  • Unkomplizierte Verlegung
  • Kostenersparnis durch verkürzte Verlegedauer
  • Weniger Aushubarbeiten
  • Keine schweren Fundamente
  • Keine Wartezeiten bis zum Aushärten der Fundamentplatte vor dem Verlegen
  • Einfache Fertigung: zusätzliche Rohrelemente können mit Standardwerkzeugen zugeschnitten werden
  • Keine Montage vor Ort
  • Kein Verpressen erforderlich
  • Einfache Inspektion
  • Langlebiges Produkt
  • Zuverlässig
  • Dimensionsstabil
  • Einheitliches Design

Weitere Informationen zu Schächten finden Sie hier.

TANKS & ZUBEHÖR

Dank der enormen Fertigungsflexibilität können wir auch individuelle, maßgeschneiderte Behälter und Bauteile herstellen. Einzelheiten hierzu erhalten Sie von Ihrem örtlichen Händler. Kontaktinformationen finden Sie hier.

Tanks und Behälter aus Flowtite Rohren sind korrosionsbeständig und für eine Lagerung von Wasser, Chemikalien, septischen und anderen Flüssigkeiten geeignet. Unsere Tanks sind qualitativ hochwertig, nach strengen Auflagen gefertigt und gemäß internationaler Standards und Listen, wie beispielsweise Underwriters Laboratories, freigegeben.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren örtlichen Lieferanten.

Weitere Informationen zu Behältern und Anlagen finden Sie im Downloadbereich.